Drücktechnik


Mit dieser Technik können Park- und Hagelschäden schnell und unkompliziert beseitigt werden. Dazu kommt die enorme Kostenersparnis im Vergleich zur bisher angewandten Methode des Ausbeulens und Lackierens der beschädigten Fahrzeugteile.

Park- und Hagelschäden werden mit der Drücktechnik von innen mit speziellen Werkzeugen herausgedrückt. Bei einem Hagelschaden werden bis zu 300 Beulen auf dem Dach oder anderen Teilen mit dieser Technik perfekt repariert ohne zu lackieren. Parkschäden in Türen und anderen Anbauteilen können bis zu einer Grösse eines Golfballes perfekt mit dieser Methode ausgebeult werden.

Die Kosteneinsparung beträgt mindestens 50 % gegenüber der konventionellen Reparatur mit ausbeulen und lackieren.


Richtbank Celette und Miracle System
 

Dieses Verfahren ist einzigartig in der Anwendung und bietet dem Kunden verschiedenste Vorteile. Wir beraten Sie gerne umfassend an Ihrem beschädigten Fahrzeug. Grosse Unfallschäden werden bei uns auf der Celette Richtbank auf den Millimeter genau zurückgeformt. Mit hydraulischen Pressen werden die Verformungen des Unfallschadens langsam und mit einem Druck von bis zu 10 Tonnen rückverformt. Mit den Lasermesssystemen kontrollieren wir jede Carrosserie auf die exakte Massgenauigkeit. So kann jede Reparatur wieder in den Originalzustand gebracht werden.

Einmalig und beeindruckend ist das neuartige Miracle System zur Fahrzeugreparatur. Grosse Verformungen werden mit Zuggeräten von aussen ausgebeult. Durch Anschweissen von Zugbits wird die Blechverformung rückgängig gemacht. Kosteneinsparung ca. 25 % gegenüber dem Ersatz des jeweiligen Teils.


Kunststoff- und Frontscheibenreparatur
 

Vertrauen Sie dem Experten. Kunststoffteile wie Stossstangen, Scheinwerfergehäuse und Anbauteile können mit geeigneten Arbeitstechniken, Materialien und Werkzeugen repariert werden.

Vergessen Sie Steinschläge. Durch moderne Verarbeitungsprodukte kann ein Steinschlag in der Frontscheibe ausserhalb des Sichtfeldes fachmännisch repariert werden. Die Teilkaskoversicherung übernimmt die kompletten Kosten auch bei einem vereinbarten Selbstbehalt. Wenn eine Frontscheibe einen Riss oder eine grössere Beschädigung im Sichtfeld aufweist, wird die Scheibe nach Herstellerrichtlinien ersetzt.